+++ WALLBOX FÖRDERUNG: Am 24.11. geht es los - Sichere dir jetzt ein unverbindliches Angebot für deinen Förder-Antrag! +++
Easee Key zur Autorisierung an Easee Wallboxen
Easee Key zur Autorisierung an Easee Wallboxen

    Easee Key zur Autorisierung an Easee Wallboxen

    €8,95
    Beschreibung

    Der Easee Key ist dein Schlüssel zur Aktivierung von Easee Wallboxen

    Jeder Fahrer eines Elektroautos oder eines Plug-In-Hybrid-Fahrzeugs hat sicherlich mindestens eine RFID-Karte dabei, um sich an öffentlichen Ladestationen zum Ladevorgang zu autorisieren. Und genau nach diesem Prinzip funktioniert der Easee Key

    Wofür genau verwendet man den Easee Key?

    Wenn du deine Easee Wallbox vor Fremdnutzung schützen willst, kannst du dir einen oder mehrere Easee Keys anschaffen und an die Elektroautofahrer weitergeben die gezielt Zugang zur Easee Wallbox haben sollen.
    Der Easee Key basiert auf der RFID-Technologie und verfügt über einen eindeutigen Code, der mit deinem Easee-Profil verknüpft ist. Dieser Code wird als Schlüsselnummer bezeichnet und befindet sich auf der Rückseite des Easee Key-Moduls.

    Brauch ich unbedingt einen Easee Key um Easee Wallboxen aufzuladen?

    Nein, grundsätzlich kann einfach ein Ladekabel an die Easee Wallboxen angeschlossen werden und via Smartphone gestartet werden. Nur wenn in der Software die Autorisierung eingerichtet ist, muss du den Schlüsselanhänger dabei haben und diesen auf das Ladegerät legen bis zu einem Piepen, um den Ladevorgang zu starten.

    Kann ich andere Arten von RFID-Schlüsseln verwenden?

    Ja, der Laderoboter unterstützt eine Vielzahl verschiedener Karten und Tags, wenn diese auf der RFID-Technologie basieren. Du kannst sogar deine Kreditkarte oder Schlüsselkarte des Arbeitsplatzes verwenden. Einfach über das Easee Charge Portal hinzufügen oder über die Easee App hinterlegen. Sollte die RFID-Karte keine sichtbare Schlüsselnummer haben, kannst du sie einfach auf deinen Easee Laderoboter halten, um die Schlüsselnummer zu lesen und in dein Profil integrieren.

    E-Autos.de #team

    Nachdem man uns für unsere Renault Zoe eine völlig überteuerte mobile Ladestation angeboten hat, sind wir auf die Suche nach günstigen und technisch sicheren Alternativen gegangen. Daraus ist die Idee für den E-Autos.de Shop entstanden.

    ZURÜCK NACH OBEN