Mobile Ladestation für Elektroautos Typ 2 zu Schuko (16A/ 1-phasig/ 3,6 kW) mit Timer und Wandhalterung
Mobile Ladestation für Elektroautos Typ 2 zu Schuko (16A/ 1-phasig/ 3,6 kW) mit Timer und Wandhalterung
Mobile Ladestation für Elektroautos Typ 2 zu Schuko (16A/ 1-phasig/ 3,6 kW) mit Timer und Wandhalterung
Mobile Ladestation für Elektroautos Typ 2 zu Schuko (16A/ 1-phasig/ 3,6 kW) mit Timer und Wandhalterung
Mobile Ladestation für Elektroautos Typ 2 zu Schuko (16A/ 1-phasig/ 3,6 kW) mit Timer und Wandhalterung
Mobile Ladestation für Elektroautos Typ 2 zu Schuko (16A/ 1-phasig/ 3,6 kW) mit Timer und Wandhalterung - E-Autos.de/shop

    Mobile Ladestation für Elektroautos Typ 2 zu Schuko (16A/ 1-phasig/ 3,6 kW) mit Timer und Wandhalterung

    €350,00 €439,00
    inkl. MwSt.
    16 A | 1-phasig | 3,6 kW
    • Barcode: 4260727990275
    Beschreibung

    Mobile Ladestation für das Aufladen an Haushaltssteckdosen für alle E-Autos und Plug-In-Hybride 

    Dein E-Auto oder Hybrid einfach zu Hause an der klassischen Steckdose laden? Keine baulichen Eingriffe und ohne extra Wallbox und Installationskosten? Hier bieten wir dir eine mobile Ladestation für die Schuko-Steckdosen mit 230 Volt. Auch ideal für Reisen, denn eine Steckdose findet man überall. Der eingebaute Fehlstrom-Schutzschalter schützt dabei vor Überlastung. Auf dem Kontrollpannel kann die Ampere-Zahl zwischen 8 A/ 10 A/ 16 A eingestellt werden. Außerdem verfügt das Gerät über einen Timer. Bis zu 6 Stunden im Voraus kannst du den Start des Ladevorganges programmieren. Auf dem LED-Display kann die kWh-Anzahl, die aktuelle Ladeleistung und die Ladedauer des Ladevorgangs abgelesen werden.

    Wo kann mein Elektroauto damit aufladen?

    Der Schuko-Stecker passt an jede gewöhnliche Haushaltssteckdose im europäischen Raum. Achtung, in Großbritanien beispielsweise hat die Haushaltssteckdose einen anderen Steckeranschluss, also bei Reisen immer darauf achten, dass im Zielland auch mit dem 230 Volt Schukostecker geladen werden kann.

    Für das Laden mit dieser mobilen Ladestation ist keinerlei Installation notwendig. Bei älteren Hausanschlüssen sollte unbedingt maximal mit 10 Ampere geladen werden. Die Ampere Zahl kannst du einstellen, sobald die Ladestation an der Steckdose angesteckt ist. Erst nach dem einstellen der gewünschten Ampere Stärke mit dem E-Auto verbinden! 

    Welche Ladeleistung kann ich damit erzeugen?

    Diese einphasige Ladestation kann maximal 3,6 kW Ladeleistung erbringen. An klassischen Haushaltssteckdosen sollte immer mit 10 Ampere (2,3 Kilowatt) geladen werden, um Überhitzung der Steckdose zu vermeiden. 

    Wie sicher ist die mobile Ladelösung? 

    Unsere mobilen Ladestationen sind getestet, verfügen über ein CE Kennzeichen und haben einen integrierten Fehlerstromschutz.

    Welche E-Autos kann ich aufladen?

    Die mobile Ladestation kann für alle E-Autos und Plug-In-Hybride eingesetzt werden. BMW, Mercedes, Jaguar, Nissan (ab 2017), Audi, Volkswagen, Smart und sämtliche Plug-In-Hybride (PHEV) mit Typ 2 Steckeranschluss. 

    Achtung: Dieses Produkt ist mit der Modellreihe Renault ZOE Z.E. ab 01.10.2019 (R110 und R135) und Polestart 2 nicht kompatibel!

    Kurzinformation
    • mobile Ladestation mit Schuko Stecker und Typ 2 Anschluss
    • -30°C bis 60°C
    • 16 A / 1-phasig
    • bis zu 3,6 kW Ladeleistung
    • 5m Kabellänge
    • Wandhalterung inklusive
    • CE Kennzeichen und TÜV-zertifiziert
    Angebots- und Lieferdetails
    Lieferumfang ist eine mobile Ladestation mit 5 m Länge des Herstellers K.H.O.N.S.
    Du hast 1 Jahr Garantie und 2 Jahre Gewährleistung auf alle Produkte beim Hersteller.

    Alle Preise verstehen sich inkl. aktueller MwSt. und kostenlosem Versand in Deutschland.*

    *Bei Geschäftskunden evtl. abweichend gemäß den allgemeinen Lieferbedingungen.

    E-Autos.de #team

    Nachdem man uns für unsere Renault Zoe eine völlig überteuerte mobile Ladestation angeboten hat, sind wir auf die Suche nach günstigen und technisch sicheren Alternativen gegangen. Daraus ist die Idee für den E-Autos.de Shop entstanden.

    E-Autos.de Team Bild
    ZURÜCK NACH OBEN